Karl Julius von Groß (1812-1881)

 

Preußischer General der Infanterie. Geboren am 21.11.1812 in Darkehmen als Sohn des Hauptmanns Groß. Nahm am Deutschen Krieg 1866, in dem er am 20.09.1866 den Orden pour le mérite erhielt, und am Deutsch-Französischen Krieg von 1870/71 teil und war zuletzt seit 1875 Kommandierender General des III. Armee-Korps. Seit 1835 durfte die Familie sich "von Groß genannt von Schwarzhoff" nennen. Anlässlich seines 50. Dienstjubiläums wurde er 1880 Ehrenbürger der Stadt Brandenburg. Er starb am 18.08.18811) in Berlin-Moabit.

 

Wikipedia-Artikel

Artikel der Allgemeinen Deutschen Biographie (ADB)

1) Meist wird der 18.09.1881 genannt. Hier wurde der zeitgenössischen ADB mehr Glauben geschenkt.

 

Seite erstellt: 12.01.10

zuletzt geändert: ---