Arthur Kraußneck

 

Ein deutscher Bühnen- und Filmschauspieler, der 1927 sogar mit Heinz Rühmann in einem Film (" Das Mädchen mit den fünf Nullen") auftrat. Geboren am 09.04.1856 in Ballethen als Sohn des Gutsbesitzers Gustav Müller. Seine Mutter war eine geborene Kraußneck. Er starb am 21.04.1941 in Berlin.

Notizen aus dem Bändchen "Die Ost-und Westpreußen in Berlin" von Max Mechow, Haude & Spenersche Verlagsbuchandlung GmbH Berlin 1975: Die Zeitgenossen rühmten sein urdeutsches Wesen, seine Männlichkeit und auch wieder Behaglichkeit. In 44-jähriger Berliner Schauspielertätigkeit überdauerte der große Sprachkünstler vier Stilrichtungen. "Ein Könner, eine Persönlichkeit, ein breiter Humorist und ein schlichter Tragiker, Arthur Kraußneck, der Hans Sachs unter den deutschen Schauspielern." (H. Ihering).


Wikipedia-Artikel

Neue Deutsche Biographie

 


Seite erstellt: 13.02.11

zuletzt geändert: 09.12.11